vorherige Seite

zurück zum Lexikon

nächste Seite

Chinesische Dreikielschildkröte

Herkunft:

Hauptverbreitungsgebiet mittleres und südliches China, in Japan eingeführt

Größe:

hier schwanken die Angaben, im Schnitt Weibchen 12 - 15 cm, Männchen bleiben meist etwas kleiner, 10 - 13 cm

Merkmale:

Rückenpanzer mäßig gewölbt, Farben braun bis schwarz mit drei Kielen,  Weichteile grau bis dunkel, evtl. helle Linien hinter Auge und am Hals

Lebensweise:

tagaktiv, lebhaft, nicht so gute Schwimmerin

Nahrung:

überwiegend tierische Kost, pflanzliches wird manchmal angenommen

Temperatur:

Wasser und Luft 20-25° C

Verträglichkeit:

Gruppenhaltung möglich, Männchen untereinander unverträglich

Winterruhe:

möglich (bei 8-10° C), aber nicht nötig

Haltung:

geräumiges Aquaterrarium (z.B. 130x70x70cm) mit Landteil und Wärmestrahler (35° C), wer die Möglichkeit hat, im Sommerhalbjahr Freilandteich (pflanzenreich mit Ausstiegshilfe)

Foto: